Loading

Loading...





Antje Schneider M.A.


info@antjeschneider.com


Telefon:0211 66969760
Mobiltelefon:0172 8162585
Fax:

Hoffeldstraße 37
40235 Düsseldorf


Ihr Kurzporträt: Wer sind Sie, was machen Sie, wie kamen Sie zum Redenschreiben?

Rheinländerin, Jahrgang 1972, M.A. der Universität Essen in Kommunikationswissenschaft, Marketing und Kunstwissenschaft, arbeite ich als freie Redenschreiberin und Autorin von Kurzgeschichten. Fremdsprachen sind meine Leidenschaft, meine ganze Liebe jedoch gilt einzig meiner großartigen Muttersprache Deutsch. Es war mein enger Freund Roger Willemsen, der mich von Immobilien zum Schreiben brachte und mich ermutigte, mein Talent zu nutzen und meine Liebe zu meinem Beruf zu machen.


Warum braucht man Redenschreiberinnen und Redenschreiber?

Nicht jeder schreibt und spricht gut. Oft fehlt auch einfach die Zeit, zu recherchieren, zu strukturieren und Gedanken und Inhalte in Worte zu fassen. Redenschreiber wie ich nehmen sich die benötigte Zeit und formulieren für Sie klare, pointierte Botschaften.


Wie lautet Ihr wichtigster Rat an eine Rednerin oder einen Redner?

Bereiten Sie sich mit Hilfe eines professionellen Redenschreibers vor. Dann: Durchatmen und bis zehn zählen! Sprechen Sie langsam und bleiben Sie Sie selbst. Sie werden merken: Vor anderen zu reden mach Spaß!


Wovon lassen Sie sich bei Ihrer Arbeit inspirieren?

Meine Inspiration entspringt den Gesprächen mit meinem Kunden. Die Ideen zur Umsetzung hole ich mir dann bei der Recherche, die Formulierungen oftmals beim Sport.


Welches Reden-Zitat hat Sie am meisten beeindruckt?

"Das menschliche Gehirn ist eine großartige Sache. Es funktioniert bis zu dem Zeitpunkt, wo Du aufstehst, um eine Rede zu halten." Mark Twain


Was sind die drei wichtigsten Fähigkeiten einer Redenschreiberin oder eines Redenschreibers?

Zuhören können, Einfühlungsvermögen, Leidenschaft fürs Schreiben


Worin verfügen Sie über die größte Expertise?

Private Anlässe, Wirtschaft, Fremdsprachen