Schifra Marina Wittkopp

Schustehrusstr. 40

10585

Berlin

Firma:

WITTKOPP Rhetorik | Redenpraxis

Interesse an Projekten

Wer sind Sie, was machen Sie, wie kamen Sie zum Redenschreiben?

Die Berliner Redenpraxis verleiht Ihrer Rede, Ihrer Präsentation und Ihrem Auftritt Struktur und Schliff.
Vor Publikum zu reden kann man lernen. Charisma lässt sich erarbeiten - von den Grundlagen einer guten Rede bis zum individuell trainierten Auftritt.
Ich berate Sie, wie Sie Ihr Publikum mit Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Stil überzeugen. Als Redecoach und Rhetorik- und Kommunikationstrainerin unterstütze Sie wirkungsvoll, wertschätzend und humorvoll.

Warum braucht man Redenschreiberinnen und Redenschreiber?

1.) Sie erhalten ein professionelles Manuskript, was Ihre Botschaft auf den Punkt bringt.
2.) Mit einem Rhetorikprofi können Sie sich auf den Auftritt vorbereiten und gewinnen so mehr Sicherheit und Souveränität.
3.) Sie sparen Zeit und können sich auf Ihre Kernaufgaben und Kompetenzen konzentrieren.

Wie lautet Ihr wichtigster Rat an eine Rednerin oder einen Redner?

Eine gute Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg!

Wovon lassen Sie sich bei Ihrer Arbeit inspirieren?

Mich inspirieren die Menschen mit ihren Ideen und Anliegen, die sie umsetzen wollen. Mein innerer Antrieb ist es, diese Menschen wertschätzend, emphatisch und zielführend zu begleiten, dass sie ihren Ideen und ihren Vorhaben mit jedem Vortrag und jeder Rede ein Stück näher kommen.

Welches Reden-Zitat hat Sie am meisten beeindruckt?

… Die Welt ist im Aufbruch, sie wartet nicht auf Deutschland.
Aber es ist auch noch nicht zu spät. Durch Deutschland muss ein Ruck gehen. Wir müssen Abschied nehmen von liebgewordenen Besitzständen. Alle sind angesprochen, …, alle müssen mitmachen …

Roman Herzog, Bundespräsident, 1994-1999

Was sind die drei wichtigsten Fähigkeiten einer Redenschreiberin oder eines Redenschreibers?

1.) Sich im Themengebiet auskennen.
2.) So formulieren und schreiben können, dass die Zuhörenden einem Vortrag gerne, interessiert und gut folgend können.
3.) Sich in den Formulierungen an den Sprachstil der betreffenden Person anpassen.

Worin verfügen Sie über die größte Expertise?

Als mehrfache Rhetorik-Europameisterin weiß ich, was notwendig ist, um die eigene Leistung auf den Punkt genau abrufen zu können und das Publikum zu begeistern.
Als Vertriebsleiterin in der IT-Industrie habe ich 25 Jahre Erfahrung in der Kommunikation mit Kundinnen und Kunden, mit Mitarbeitenden und relevanten Stakeholdern.

Menü