Pressestimmen

Der Verband der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) mischt sich ein und wird in der Öffentlichkeit wahrgenommen. Allein zwischen Juni 2018 und Juni 2019 konnten wir eine Reichweite von 127,5 Millionen erzielen. Unten finden Sie eine Auswahl der Medien-Berichterstattung.

Um einen Beitrag aufzurufen, klicken Sie bitte auf die orangefarbene Schaltfläche. Es öffnet sich ein neues Browserfenster mit dem Originalartikel.

Corona-Krise: VRdS fordert Steuern vom Staat zurück

22. April 2020
Der prreport.de griff unsere Pressemitteilung vom Vortag auf und spitzte sie auf eineForderung zu:
“Freiberufliche Redenschreiber beklagen Umsatzeinbußen aufgrund der Corona-Krise. Christian Gasche vom Verband der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) schlägt einen Ausgleich der Ausfälle durch Steuerrückerstattungen vor.”

Höttges im Home Office und VRdS zitiert

3. April 2020
Der Bonner General Anzeiger berichtet über Telekom-Chef Tom Höttges, erwähnt unser Reden-Analysen-Projekt und zitiert Tanja Faust:

„Das Geheimnis der besten Redner ist ihre deutliche Botschaft. Und sie erklären ihr Geschäft á la Sendung mit der Maus, in einfachen Worten und kurzen Sätzen“, so Tanja Faust, Leiterin der Rede-Analysen des VRdS.

Jacqueline Schäfer im Deutschlandfunk Kultur

14. August 2019
Deutschlandfunk Kultur hat VRdS-Präsidentin Jacqueline Schäfer ins Studio eingeladen, um über ihre Analyse der Reden im ersten Bundestags-wahlkampf 1949 zu sprechen. Hören Sie hier die Aufzeichnung:

Steinmeier kritisiert Gesprächsverweigerung im Fall Lucke

25. Oktober 2019
Nach den jüngsten Vorfällen in Hamburg und Göttingen ist die Debatte um die Meinungsfreiheit in Deutschland neu entfacht. Repräsentanten aus Politik und Kirchen kritisieren aggressive Einschüchterungsversuche und fordern offene Auseinandersetzungen.

Die besten Redner unter den Dax-CEOs – und ihre stillen Helfer

1. August 2019
Wenn Dax-Chefs auf der Hauptversammlung rhetorisch glänzen, war das vorher viel Arbeit für ihre Redenschreiber. Einblick in ein verschwiegenes Geschäft.

20. Juni 2019
Der Verband der Redenschreiber deutscher Sprache hat die Redner auf DAX30-Hauptversammlungen analysiert. Timotheus Höttges, CEO der Telekom, landet knapp auf Platz 1.

Katharina Schulze beste Rednerin im bayerischen Landtagswahlkampf

4. Oktober 2018
Die bayerische Regionalgruppe im Verband der Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) hat die Rhetorik der Spitzenkandidaten im Landtagswahlkampf bewertet.

Wie es ist, zu schreiben, was sie sagen

6. Oktober 2018
München – Was steckt hinter den Worten im Wahlkampf? was macht eine gute Rede aus und wer liegt rhetorisch vorne? Hallo hat mit Christoph Meinersmann vom VRdS gesprochen

Wer folgt auf Gregor Gysi – politische Redner und ihre Kunst

1. September 2017
Gold im Mund: Der Verband der Redenschreiber sucht den besten Wahlkampfredner unter den Spitzenpolitikern.

Reden ist Gold: Der Preis der Redenschreiber

14. September 2017
Der Deutschlandfunk berichtet über die Wahlredenanalysen des VRdS im Bundestagswahlkampf.

Menü