Loading

Loading...





Joachim Ludewig


joachim.ludewig@gmx.de
www.joachimludewig.de

Telefon: 0211 705622
Mobiltelefon: 0172 212 6646
Fax: 0211 700 4350

Corellistraße 27,
40593 Düsseldorf


Ihr Kurzporträt: Wer sind Sie, was machen Sie, wie kamen Sie zum Redenschreiben?

Ich bin durch meine Arbeit im politischen Journalismus zum Redenschreiben gekommen und habe sehr bald gelernt, dass es zum Transportieren von Inhalten gehört, die Sprache der Zuhörer zu sprechen. Neben sachlich geprägten Redetexten habe ich häufig auch persönlich-private Ansprachen entworfen, die ein Thema oder einen besonderen Anlass mit Einfühlungsvermögen und Humor behandeln.


Warum braucht man Redenschreiberinnen und Redenschreiber?

Redenschreiber bringen ihre Erfahrung und ihre Arbeitszeit ein, um einen Auftraggeber zu entlasten, der über nicht soviel vom einen oder anderen verfügen kann und dennoch mit seiner Rede Erfolg haben will - oder muss.


Wie lautet Ihr wichtigster Rat an eine Rednerin oder einen Redner?

Öffnen Sie sich vertrauensvoll Ihrem Redenschreiber, damit er Ihre Persönlichkeit, Ihren Stil und Ihren Bezug zum Thema der Rede hundertprozentig erfassen und Sie mit seinem Text zufriedenstellen kann.


Wovon lassen Sie sich bei Ihrer Arbeit inspirieren?

Die wichtigste Inspiration geht von der Vorbesprechung aus, der einen Einblick in Denken und Empfinden sowie in die innere Einstellung des Redners zum Thema gibt. Daraus ergeben sich Ansätze, mit welchen Stilmitteln die Rede geschrieben werden kann, um einen authentischen Auftritt zu ermöglichen.


Welches Reden-Zitat hat Sie am meisten beeindruckt?

"Tritt fest auf, mach´s Maul auf, hör bald auf!" (Martin Luther)


Was sind die drei wichtigsten Fähigkeiten einer Redenschreiberin oder eines Redenschreibers?

Einfühlungsvermögen in die Persönlichkeit des Redners und in die Details des Themas, Vorhersehen des Wechselspiels zwischen Redner und Zuhörern - und der entschlossene Wille, die Rede zu einem Erfolg werden zu lassen.


Worin verfügen Sie über die größte Expertise?

Private Anlässe, Politik, Humoristische/gereimte Reden