Regionalgruppe Rhein/Main/Neckar

Die Regionalgruppe Rhein/Main/Neckar hat rund dreißig Mitglieder – alles Redenschreiberinnen und Redenschreiber für Politik, Wirtschaft und Verbände. Einige sind festangestellt, andere selbständig, manche schreiben nahezu nur Reden, die meisten gestalten auch andere Kommunikationsformate. Sie alle eint die Liebe zum gesprochenen Wort. Um nicht nur ihre Auftraggeber beredt zu machen, sondern auch selbst einmal zu Wort zu kommen und im Austausch voneinander zu lernen, treffen sich die Mitglieder der Regionalgruppe Rhein/Main/Neckar zwei- bis dreimal im Jahr an wechselnden Orten.


Ihr Ansprechpartner:

Patrick Maloney
E-Mail: pmaloney@heringschuppener.com



Veranstaltungen

Aufgrund der Corona-Pandemie ist aktuell keine Veranstaltung in Planung. Der Überblick über die letzten Regionalgruppentreffen vermittelt einen Eindruck von der Themenvielfalt:

  • 17. September 2019 – „Neuer Redner, neues Glück? Positionierung einer frisch gebackenen Führungskraft“ – Dr. Julia Caspers, Senior Associate bei Hering Schuppener Consulting und Andreas Cezanne, Senior Manager Executive Communications der Merck KGaA
  • 20. März 2019 – „Autorität – Wem folgt Deutschland?“ – Andreas Scheuermann, Mitgründer und Partner der Auctority GmbH
  • 11. Oktober 2018 – „CEO-Positionierung“ – Jan Hiesserich, Managing Director der Hering Schuppener Consulting Strategieberatung für Kommunikation GmbH
  • 25. Januar 2018 – „Neue Medien – Goldene Zeiten für Redenschreiber?“ – Andreas Schmidt, Manager CEO-Kommunikation und Botschaftsmanagement der Volkswagen AG
Menü