Peter Kessner

Predigerstraße 24

78628

Rottweil

Firma:

TRS - Texte, Reden, Sozialrituale

Tel:

01798533419

Interesse an Projekten

Wer sind Sie, was machen Sie, wie kamen Sie zum Redenschreiben?

Als Diplom-Theologe und ausgebildeter Journalist hatte ich sowieso schon immer mit Texten und Inhalten zu tun - da ist der praktische Schritt zum Reden Schreiben und zum Redner nicht weit.
Auf einer Pressestelle und in einer PR-Agentur hatte ich bereits rege Kontakte zu Unternehmern, Politikern und "allen bunten Menschen" (und den Dingen, die sie bewegen). Dann habe ich mich 2001 selbstständig gemacht - das Leben wurde noch abwechslungsreicher - das Reden Schreiben ein echter Schwerpunkt.

Warum braucht man Redenschreiberinnen und Redenschreiber?

Zum einen aus Zeitgründen - und dann natürlich für frische Ideen und variierende Umsetzungsweisen. Dabei kann ich einen Auftraggeber auch mit neuen Erkenntnissen über sich selbst überraschen, wenn ich ihn als Ghostwriter "spiegle".

Wie lautet Ihr wichtigster Rat an eine Rednerin oder einen Redner?

Selber zuhören und verstehen!

Wovon lassen Sie sich bei Ihrer Arbeit inspirieren?

Von den vielfältigen Menschen - und was diese jeweils wollen und machen.

Welches Reden-Zitat hat Sie am meisten beeindruckt?

"Ich habe einen Traum." Es gilt jedoch immer weiter zu träumen!

Was sind die drei wichtigsten Fähigkeiten einer Redenschreiberin oder eines Redenschreibers?

"Das, was andere nicht ausdrücken können, gut auszudrücken. Das, was andere hören sollen, gut hörbar zu machen. Das, was andere nicht sehen können, verbal sichtbar zu machen. "

Worin verfügen Sie über die größte Expertise?

Private Anlässe, Politik, Wirtschaft, Organisationen

Menü