Paul Emtsev

Heidelberg
Firma: emtsev cooperation
Tel: 00491777747548
Interesse an Projekten

Wer sind Sie, was machen Sie, wie kamen Sie zum Redenschreiben?

Ich bin Moderator, Kommunikationstrainer, Kooperationsberater und Ghostwriter. Bereits während meines Studiums in München, Montréal, London und Moskau habe ich mich auf Diskursanalyse und öffentliche Kommunikation spezialisiert. Das Handwerk guten Redens hat mich schon damals fasziniert - und tut es bis heute.

Warum braucht man Redenschreiberinnen und Redenschreiber?

Viele Menschen haben gute Ideen, doch nicht alle haben die Kapazitäten, ihre Ideen auch in die richtigen Worte zu fassen. Insofern sind professionelle Redenschreiber immer auch ein verlängerter Arm der Inspiration und Innovation. Denn nicht jeder, der schreibt, bleibt. Im Gedächtnis bleiben nur richtig gute Texte.

Wie lautet Ihr wichtigster Rat an eine Rednerin oder einen Redner?

Tun Sie es nie für sich selbst, sondern für Ihr Publikum.

Wovon lassen Sie sich bei Ihrer Arbeit inspirieren?

Von großen Büchern und kleinen Begegnungen.

Welches Reden-Zitat hat Sie am meisten beeindruckt?

„Du musst den Stier bei den Hörnern packen“ - aus einer historischen Rede meiner Großmutter.

Was sind die drei wichtigsten Fähigkeiten einer Redenschreiberin oder eines Redenschreibers?

Einfühlungsvermögen, Vorstellungskraft und ein gewisser Mut zur Originalität.

Worin verfügen Sie über die größte Expertise?

Als Redenschreiber liegen meine Schwerpunkte in der Unternehmenskommunikation, der Wissenskommunikation und der politischen Kommunikation. Mein besonderes Interesse liegt dabei in der Überbrückung interkultureller Differenzen - wobei ich „Kultur“ im weitesten Sinne des Wortes verstehe.