Loading

Loading...





Matthias Müller-Krey


info@mueller-krey.de
www.mueller-krey.de

Telefon: 030 288 679 84
Mobiltelefon: 1767 266 1281

Jungstraße 24
10247 Berlin


Ihr Kurzporträt: Wer sind Sie, was machen Sie, wie kamen Sie zum Redenschreiben?

Vita von Matthias Müller-Krey: Studium Rechtswissenschaften in Frankfurt am Main und Düsseldorf, Rechtsreferendariat in Düsseldorf und Madrid, Mitarbeit und journalistische Praktika unter anderem bei Tagesspiegel, dpa, Rheinische Post, Zulassung zum Rechtsanwalt seit 2005, Online-Redakteur in einem juristischen Fachverlag, Diplom der Deutschen Fachjournalistenschule, Chefredakteur eines arbeits- und sozialpolitischen Fachmagazins, seit 2011 selbständiger Redenschreiber in Berlin.


Warum braucht man Redenschreiberinnen und Redenschreiber?

Diejenigen Redner, die bereits meine Kunden sind, kennen die Antwort auf diese Frage. Allen anderen erteile ich in einem unverbindlichen Gespräch gerne Auskunft. (030 288 679 84)


Wie lautet Ihr wichtigster Rat an eine Rednerin oder einen Redner?

Die entscheidenden drei Dinge für eine gute Rede sind erstens eine klare Botschaft, zweitens eine klare Botschaft und drittens eine klare Botschaft.


Wovon lassen Sie sich bei Ihrer Arbeit inspirieren?

Häufig von Loriot, mitunter von Heinrich Heine, immer mal wieder von Barack Obama, ab und zu von der Bild Zeitung.


Welches Reden-Zitat hat Sie am meisten beeindruckt?

"Könnte ich noch einmal zur Universität gehen, würde ich mich auf zwei Ziele konzentrieren: Das Schreiben und die Rede vor Publikum. Es gibt nichts Wichtigeres im Leben als die Fähigkeit, effizient zu kommunizieren. Gerald R. Ford"


Was sind die drei wichtigsten Fähigkeiten einer Redenschreiberin oder eines Redenschreibers?

Kreativität, Präzision, Diskretion.


Worin verfügen Sie über die größte Expertise?

Wirtschaft, Fremdsprachen, Humoristische/gereimte Reden