Loading

Loading...





Dr. Benjamin Heimerl


Benjamin.Heimerl@vrds.de
Eppstein im Taunus


Ihr Kurzporträt: Wer sind Sie, was machen Sie, wie kamen Sie zum Redenschreiben?

Cicero wusste bereits, dass es heikel sein kann, Namen zu nennen. Ich mache es trotzdem: Benjamin – das Glückskind; und nicht der Kleinste, wie Mancher gern behauptet. Mit diesem Namen bin ich 1983 auf die Welt gekommen; Und habe ihn auch bis heute behalten, 2015 sogar den zweiten Teil, Heimerl, an meine Frau weitergegeben und 2016 auch noch um den Zusatz „Doktor der Philosophie“ ausgebaut. Dafür muss man zwar kein Redenschreiber sein, ich bin es aus Überzeugung dennoch geworden.


Warum braucht man Redenschreiberinnen und Redenschreiber?

Was wir nicht alles zu brauchen haben: Einen Kühlschrank, der sich mit dem Internet verbindet, ein Auto, das uns während der Fahrt unsere Nachrichten vorliest...und nur das brauchen Sie als öffentlicher Redner tatsächlich: Einen Redenschreiber, der Bescheid weiß um Ihre einzigartigen Ideen.


Wie lautet Ihr wichtigster Rat an eine Rednerin oder einen Redner?

Im modernen Theaterhandwerk gibt es ein besonders lustiges, weil wahres Schimpfwort: Authentisch. Klingt komisch? Soll es auch sein. Legen Sie das authentisch Gelernte ab, greifen Sie auf, was sie ausmacht: Sie selbst. Sie sind der Mittelpunkt Ihrer Rede und Sie sind das Zentrum der Botschaft.


Wovon lassen Sie sich bei Ihrer Arbeit inspirieren?

Inspiration gibt es überall: Draußen, drinnen, hüben, drüben, oben, unten. Gemeinsam suchen wir etwas aus, gemeinsam finden wir das, was zu Ihnen und Ihrer Rede passt. Egal ob Zitate, Weisheiten oder einfache Formeln: Recht ist, was wir gemeinsam passend machen.


Welches Reden-Zitat hat Sie am meisten beeindruckt?

„This is your victory” Obama Victory Speech, Grant Park, Chicago November, 4th, 2008.


Was sind die drei wichtigsten Fähigkeiten einer Redenschreiberin oder eines Redenschreibers?

Ruhe, Raum und Rastlosigkeit. Ruhe für das Wesentliche, Raum für das Nötige und Rastlosigkeit für das Neue in der Welt. Gemeinsam finden wir das Neue in Ihrer individuellen Rede.


Worin verfügen Sie über die größte Expertise?

Private Anlässe, Politik, Wissenschaft