Loading

Loading...





Vorteile für Organisationen

Wir freuen uns, dass Unternehmen das Engagement unseres Verbands für die deutschsprachige Redekultur und die Qualität des Redenschreibens als Fördermitglieder unterstützen.

1. Kostenfreie Mitgliedschaft für bis zu fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Üblicherweise zahlen Redenschreiberinnen und Redenschreiber 70 Euro jährlich für ihre Mitgliedschaft im Verband. Dafür unterstützen wir sie unter anderem in ihren beruflichen Zielen, vermitteln wertvolle Kontakte und bieten interessante Veranstaltungen, Tipps, Weiterbildungsmöglichkeiten und den Austausch in unseren Regionalgruppen. Bis zu fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Fördermitglieder können diese Vorteile kostenfrei in Anspruch nehmen.

2. Redegutachten erfahrener Redenschreiberprofis
Rednerinnen und Redner, die ihre rhetorischen Qualitäten verbessern wollen, profitieren von der neutralen und sachkundigen Bewertung ihres Vortrags. Wir erstellen für unsere Fördermitglieder ein ausführliches Redegutachten zum Auftritt des Vorstandsvorsitzenden bei der Hauptversammlung und bieten darüber hinaus für bis zu zwei weitere Redeauftritte mündliches Feedback zum Redemanuskript an.

3. Erfahrene Redenschreiber als Mentoren
Nachwuchsredenschreiberinnen und -redenschreiber unseres Verbands haben im Rahmen unseres Mentoring-Programms die Möglichkeit, gegen einen Unkostenbeitrag von einmalig 270 Euro ein Jahr lang von der Berufserfahrung etablierter Kolleginnen und Kollegen zu profitieren. Jeweils einem Mitarbeiter oder einer Mitarbeiterin unserer Fördermitglieder stellen wir auf Wunsch kostenfrei einen Mentor/eine Mentorin unseres Verbands an die Seite.

4. Unterstützung bei der Suche nach externen Redenschreiberprofis
Nicht für jeden Anlass und jedes Spezialgebiet gibt es interne Redenschreiberinnen und Redenschreiber, die die dafür erforderliche Fachkompetenz mitbringen. Auch in Zeiten hoher Arbeitsbelastung wird der eine oder andere Auftrag möglicherweise extern vergeben. Fördermitglieder können dazu unser Netzwerk nutzen und Aufträge diskret – auf Wunsch auch anonym – in unserem internen Mitgliederbereich oder auch per Verbandsrundmail ausschreiben lassen.

Für juristische Personen (Firmen, Organisationen) beträgt der Jahresbeitrag für eine Mitgliedschaft im VRdS 700 Euro (Fördermitgliedschaft).

Sie wollen mehr über unsere Arbeit und die Vorteile einer Fördermitgliedschaft erfahren? Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch! Sie erreichen unsere Geschäftsstelle in Königswinter bei Bonn unter der Telefonnummer 02244 918476.

Ansprechpartnerin:
Jacqueline Schäfer
Präsidentin

info@vrds.de
Telefon 02244 918476







REDEKULTUR
Der VRdS möchte die deutschsprachige Redekultur verbessern. Erfahren Sie mehr!